Dichtheitsprüfung im medizinischen Bereich

T6990 Einstiegsgerät für Dichtheitsprüfung mit absolutem Druckabfall

ForTest Deutschland GMBH

ForTest Deutschland GMBH

T8999 Wasserstoff-Lecksucher

T8999 Wasserstoff-Lecksucher

Dichtheitsprüfungen sind der beste Weg, um Abfall und Kosten zu reduzieren.”

— ForTest Deutschland Gmbh

GüNZBURG, GERMANY, November 3, 2022 /EINPresswire.com/ — Dichtheitsprüfungen sind im medizinischen Bereich für medizinische Geräte und Arzneimittel von entscheidender Bedeutung, damit ihre Integrität auf bestmögliche Weise erhalten bleibt. Im Laufe der Zeit hat sich die Dichtheitsprüfung von medizinischen Geräten und Arzneimitteln weiterentwickelt. Da die Qualitätsstandards im medizinischen Bereich immer strenger werden, sind Dichtheitsprüfgeräte auch leichter erhältlich.
Dichtheitsprüfungen sind im medizinischen Bereich äußerst wichtig, da schon kleine Nachlässigkeiten für die Verbraucher lebensbedrohlich sein können. Letztendlich bedeutet dies auch eine erhebliche Haftung für den Hersteller.

Gängige Methoden der Dichtheitsprüfung:

Bei einem Dichtheitsprüfgerät gibt es jedoch mehrere Einsatzmöglichkeiten. Einige gängige Methoden sind der absolute Druckabfall, die Massenprüfung, die Prüfgasmethode und andere.
Der absolute Druckabfall ist die am häufigsten verwendete Dichtheitsprüfmethode, vor allem weil der absolute Druckabfall unkompliziert ist und keine komplexen Techniken erfordert. Zudem kann dieses Prüfverfahren automatisiert werden.

Warum ist die Dichtheitsprüfung im medizinischen Bereich so wichtig?

Abgesehen davon gibt es noch eine Reihe anderer Gründe, die für den Einsatz eines Dichtheitsprüfgeräts im Labor sprechen. Sie möchten über diese Gründe Bescheid wissen? Wir werfen nun einen Blick auf die folgenden Gründe, um mehr zu erfahren.
Los geht‘s:

• Gesicherte Qualitätsstandards
Der erste und wichtigste Grund für die Durchführung von Dichtheitsprüfungen ist zweifellos die Sicherung der Produktqualität. Dichtheitsprüfungen sollen die Qualität der Zulieferteile bestätigen. Mehr noch, sie können auch die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Produkts überprüfen.
Viele Lieferanten führen vor der Auslieferung Dichtheitsprüfungen an medizinischen Geräten durch, um den höchstmöglichen Standard zu gewährleisten. Dadurch wird auch das Risiko von Defekten in der Baugruppe oder im Verpackungsteil verringert.
In einigen Fällen werden auch die Endprodukte getestet, bevor sie an ihren endgültigen Bestimmungsort versandt werden.

• Geringerer Ausschuss
Die Durchführung von Dichtheitsprüfungen in jeder Produktphase ist nicht nur wichtig, um die Produktqualität zu gewährleisten. Sie können den Herstellern auch Aufschluss über die Ursache von Produktfehlern geben. So lassen sich die Abfallmenge und Kosten optimal reduzieren.

• Risikoprävention
Dichtheitsprüfungen sind im medizinischen Bereich wichtig, um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten und die Gefahrenquelle zu verringern. Medizinische Geräte müssen auf absolute Präzision geprüft werden. Das liegt daran, dass sie sich direkt auf die Gesundheit des Einzelnen auswirken.
Selbst kleine Defekte in medizinischen Herzschrittmachern sind nicht tolerierbar, denn ihre Folgen können tödlich sein. Deshalb sollten medizinische Geräte und Medikamente immer einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden.

• Weniger Fehlfunktionen
Bei der Dichtheitsprüfung im medizinischen Bereich sorgt der Prüfer für eine gleichbleibend sichere Abdichtung und Verbindung. Dies gilt für alle Öffnungen und Anschlüsse des Prüflings. Das Hauptziel dabei ist die Isolierung des Bauteils für die Dichtheitsprüfung. Dadurch wird das Risiko von Fehlfunktionen, die normalerweise durch falsche Verbindungen entstehen, verringert.
Moderne Dichtheitsprüfgeräte verfügen erstaunlicherweise über eine hochwertige Instrumentierung. So können sie den Herstellern die Prozessverbesserung erleichtern.

• Erhebliche Kosten- und Zeitersparnis
Die Produktprüfung ist von entscheidender Bedeutung, bevor das Produkt für den Verbraucher auf den Markt gebracht wird. Mit Absolutdruck ist die Zuverlässigkeitsprüfung einfacher und kostengünstiger. Die Hersteller können diese Methode der Dichtheitsprüfung leicht automatisieren. Dadurch erzielen sie erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen bei der Gewährleistung der Produktqualität und der Verpackung.
Abschließende Betrachtung:
Insgesamt ist die Dichtheitsprüfung nicht nur für die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Produkte wichtig. Sie trägt auch dazu bei, die Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der Produktionslinie zu verbessern. Es ist also immer wichtig, Dichtheitsprüfungen in allen wichtigen Prozessen durchzuführen, um spätere Probleme zu vermeiden.

Stefano Coni
ForTest
email us here

ForTest Corporate


Germany - Siver News originally published at Germany - Siver News